PLC

ST-Anweisung IF

Die IF-Anweisung verwenden Sie, um eine Bedingung zu prüfen und, abhängig von dieser Bedingung, Anweisungen auszuführen.

Syntax:

IF <boolean expression_1>  THEN
<IF-instructions>
{ELSIF <boolean expression_2> THEN
<ELSIF-instruction_1>
 ELSIF <boolean expression_n> THEN
<ELSIF_instruction_n-1>
ELSE
<ELSE_instructions>}
END_IF;

Der Abschnitt innerhalb der geschweiften Klammer {} ist optional.

Wenn <boolean expression_1> TRUE liefert, führt TwinCAT nur die <IF-instructions> und keine der anderen Anweisungen aus.

Ansonsten prüft TwinCAT die booleschen Ausdrücke, beginnend mit <boolean expression_2>, nacheinander bis ein Ausdruck TRUE liefert. Anschließend wertet TwinCAT alle Anweisungen, die zwischen diesem Ausdruck und vor der nächsten ELSE oder ELSIF -Anweisung stehen, aus und führt sie entsprechend aus.

Wenn keiner der booleschen Ausdrücke TRUE liefert, wertet TwinCAT nur die <ELSE_instructions> aus.

Beispiel:

IF fTemp < 17 THEN
    bHeatingOn  := TRUE;
ELSIF fTemp > 25 THEN
    bOpenWindow := TRUE;
ELSE
    bHeatingOn  := FALSE;
    bOpenWindow := FALSE;
END_IF;

Siehe auch:

ExST-Anweisung CONTINUE