USV Softwarekomponenten - Referenz

Installation der USV-Softwarekomponenten von der Beckhoff Treiberarchiv-CD/DVD

Unterstützten Betriebssysteme:

Unterstützte USV-Hardware:

Die Sprachunterstützung gibt es für folgende Sprachen:

Eine Sprachumschaltung zur Laufzeit ist ab der USV-Softwareversion 2.0.0.9 möglich. Bei allen vorherigen Versionen wird die Dialogsprache durch die Installation bestimmt. D.h. bei einer deutschen Installation werden deutsche Dialoge und bei einer englischen Installation die englischen Dialoge installiert.

 

Folgende Dateien werden während der Installation in den ..\System32-Ordner kopiert:

in die ..\Program Files\UPS Software Components\xxxx-Ordner wird die HTML Dokumentation der unterstützten Landessprachen kopiert. (xxxx = Language identifier):

in den ..\Winnt\Temp-Ordner:

 

Um die Software zu installieren oder zu aktualisieren führen Sie folgende Schritte aus:

1. Beenden Sie alle laufenden Applikationen. Stoppen Sie den USV-Dienst (falls bereits aktiv) unter: Start->Alle Programme->BECKHOFF->USV-Softwarekomponenten->USV-Konfiguration->Auswählen...->Hersteller->(None) und dann mit Fertig stellen und Übernehmen bestätigen (unter Windows XP und älter: Start->Systemsteuerung->Energieoptionen->BECKHOFF USV-Konfiguration->Auswählen...->Hersteller->(None)). Beim laufenden USV-Dienst können unter Umständen während der Installation nicht alle Dateien erfolgreich ausgetauscht werden.

Deinstallieren Sie (falls vorhanden) die vorherigen Versionen der Software vom PC (Start->Systemsteuerung->Programme und Funktionen->Programm oder Funktion entfernen->UPS Software Components).

 

2. Starten Sie die Datei Beckhoff_UPSvX.X.X.X.exe um die USV-Softwarekomponenten zu installieren (X ist die Versionsnummer).

Beckhoff USV-Softwareinstallation 1:

Wählen Sie die gewünschte Sprache aus und bestätigen Sie mit Weiter

3. Die zu installierende Version der Software wird im nächsten Dialog angezeigt.

Beckhoff USV-Softwareinstallation 2:

4. Auf dem folgenden Dialog werden die zu installierenden USV-Komponenten angezeigt. 

Bei einer  NT4-Installation stehen Ihnen noch weitere Komponenten zur Verfügung die optional abgewählt werden können:

Beckhoff USV-Softwareinstallation 3:

Bestätigen Sie mit Weiter

 

5. Nach der Installation muss ein Restart des PC's durchgeführt werden.

Beckhoff USV-Softwareinstallation 4:

Die Installation ist an dieser Stelle beendet.