TwinCAT System: Benutzerinterface

TwinCAT Übersicht

TwinCAT System ist das Verbindungselement zwischen Windows NT und TwinCAT. Vom TwinCAT System wird beispielsweise der TwinCAT Start während des Systemstarts von Windows NT durchgeführt, oder TwinCAT wird beim Herunterfahren von Windows NT sicher gestoppt. Des Weiteren werden alle Zugriffe der TwinCAT Server auf Windows NT Dienste von TwinCAT System ausgeführt. Das TwinCAT System besteht aus dem TwinCAT System Service und dem TwinCAT System Control.

Begriffe:

TwinCAT - The Windows Control and Automation Technology

ADS - Automation Device Specification

AMS - Automation Message Specification

TwinCAT System Service

TwinCAT System Control

 

 

TwinCAT System Service

Der TwinCAT System Service arbeitet als Windows NT Dienst im lokalen Systemkonto. So wird der TwinCAT System Service von Windows NT gestartet, bevor sich ein Benutzer eingeloggt hat. Als Aktivitätszeichen blendet der TwinCAT System Service sein Icon in die Taskbar des Desktops ein. Zusätzlich wird über die Farbe des Icons der Zustand des TwinCAT Systems angezeigt. 

Farbe des Icons:

Rot:

TwinCAT Übersicht 1:  

TwinCAT ist gestoppt.


Blau:

TwinCAT Übersicht 2:

TwinCAT ist im Konfig Modus.
 

Gelb:

TwinCAT Übersicht 3:

TwinCAT wird gestartet.
 

    Grün:

TwinCAT Übersicht 4:

TwinCAT ist gestartet.

 

Der TwinCAT System Service ist in erster Linie verantwortlich für den Start bzw. Stop des TwinCAT Laufzeitsystems. Er lädt alle konfigurierten Server und initialisiert diese beim TwinCAT Systemstart.

 

 

Mit einem Mausklick (links oder rechts) auf das Icon oder der Tastenkombination <ALT-+> wird das Kontextmenü des System Service angezeigt.

 

 

TwinCAT System Control

Mit TwinCAT System Control wird das TwinCAT Laufzeitsystem parametriert.

Folgende Einstellungen können vorgenommen werden: