Beckhoff Knowledge Base: Kommunikation mit dem Raumbediengerät WRF08 RS485 MODBUS von der Firma Thermokon

Einführung

 

 

Im Folgenden wird ein Beispiel gezeigt, wie Sie zwischen TwinCAT und dem Raumbediengerät WRF08 8T RS485 MODBUS mit acht Tasten der Firma Thermokon (www.thermokon.de) kommunizieren können. Das Beispiel beschränkt sich hierbei auf die Grundfunktionen, um das Raumbediengerät in eine Applikation einzubinden.

 

Anschluss des Raumbediengerätes WRF08 RS 485 MODBUS_Einführung 1:

 

Anschluss des Raumbediengerätes WRF08 RS 485 MODBUS_Einführung 2:

Das Raumbediengerät gibt es in verschiedenen Ausführungen bezogen auf die Anzahl der Funktionstasten. Das Gerät besitzt einen integrierten Temperatursensor. Über die Modbus Kommunikationsschnittstelle können die Funktionstasten und das Display abgefragt bzw. angesteuert werden.

Anschluss des Raumbediengerätes WRF08 RS 485 MODBUS_Einführung 3:

 

Voraussetzungen

 

Übersicht

Applikationsbeispiele Bemerkung
Applikationsbeispiel: Anschluss des Raumbediengerätes WRF08 RS 485 MODBUS_Einführung 4: PLC_KL6041.zip Zielplattform CX (ARM)

 

Einzubindende Bibliotheken:

Anschluss des Raumbediengerätes WRF08 RS 485 MODBUS_Einführung 5: